Mobiles Online-Shopping ist im Kommen. 17 Prozent der Smartphone-Nutzer haben laut Presseinformation des Bitkom bereits mit ihrem Gerät im Internet eingekauft.
Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands.10 Prozent der Smartphone-Nutzer shoppen sogar „sehr häufig“ oder „häufig“ per Smartphone, 7 Prozent „eher selten“ oder „selten“. „Viele Händler haben Smartphone-Apps zur mobilen Nutzung ihres Angebots sowie mobile Versionen ihrer Webshops entwickelt. Vor allem die jungen Smartphone-Nutzer verwenden ihr Gerät gerne für eine mobile Shoppingtour, wissen die Marktanalysten. So hat bereits jeder fünfte (20 Prozent) der 14- bis 29-jährigen Smartphone-Nutzer mit dem Handy geshoppt, bei den 30- bis 49-Jährigen sind es 17 Prozent. Aber auch in der Gruppe der 50- bis 64-jährigen Smartphone-Nutzer verwenden 14 Prozent das Handy zum Einkaufen, bei den Nutzern ab 65 Jahren sind es sogar 15 Prozent.